Der Wert einer Immobilie ist mehr, als nur das Gebäude.

 
Das könnte das Motto von Dr. Marc Gille sein. Mit seinem Startup Thing-it hat er eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht wichtige Daten zu sammeln. Das reicht von der Fehlerhäufigkeit des Aufzugs oder der Auslastung der Tiefgarage bis zum Energieverbrauch der Heizungsanlage. Der Eigentümer hat neben dem Gebäude auch exakte Daten zur Wirtschaftlichkeit der Immobilie. Diese Daten helfen beispielsweise, wenn über Investitionen nachgedacht wird.

 

[thing-it]

 
[thing-it] unterstützt die Umsetzung komplexer Digitalisierungsszenarien z.B. Im Umfeld Smart Office Building, Smart Hotel, Smart City, Smart Energy und Smart Agriculture rein über Konfiguration und ohne Codierung. Produktkomponenten wie skalierbare Geräteintegration, Workflow und Prozessmanagement, Gebäudedatenverwaltung, Big Data Analytics, Indoor-Positionierung, Tracking und Navigation, durchgängige Rollen- und Rechteverwaltung erlauben das Vernetzen von Benutzern, Geräten und Softwaresystemen über Mobilanwendung und Cloudportal.

Pitch Download

Download vom Pitch Deck

Weitere Informationen: https://www.thing-it.com